Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Sprache der Politiker ist bisweilen schwer verständlich. Einer dieser kryptischen Ausdrücke, die in der politischen Diskussion in aller Munde sind, lautet: „demografischer Wandel“. Was heißt das überhaupt? Eigentlich nur, dass das Durchschnittsalter der Bevölkerung in Deutschland immer höher wird. Es gibt immer weniger junge und immer mehr ältere und hochbetagte Menschen in unserem Land. Sich darauf einzustellen, ist eine riesige Herausforderung für uns alle. Mit diesem Seniorenratgeber will das Landratsamt Neu-Ulm dabei helfen. 

Dieser Wegweiser ist als Begleiter durchs Alter für Seniorinnen und Senioren wie auch ihre Angehörigen gedacht. Das Alter hat viele Facetten, entsprechend breit gefächert ist dieser Ratgeber. Er gibt erstens Tipps, wie fitte Ruheständler ihre Zeit nach dem Berufsleben sinnvoll nutzen können. Zweitens informiert er über altersgerechte Dienstleistungen, wenn die Beine nicht mehr recht mitmachen oder sich andere Begleiterscheinungen des Alters einschleichen. Und drittens weist er darauf hin, was alles geregelt werden sollte, wenn man ins Alter kommt. 

Ich hoffe, dass Sie in dieser Online-Publikation schnell, zuverlässig und gut lesbar die Antworten auf Ihre Fragen finden. Ich danke Ihnen aufrichtig für alles, was Sie für sich, für Ihre Familie und für unsere Gesellschaft in Ihrem Leben geleistet haben. Im Namen des Landkreises Neu-Ulm grüße ich Sie sehr herzlich und wünsche Ihnen, dass Sie möglichst lange gesund und aktiv bleiben. 

 

Herzliche Grüße

Thorsten Freudenberger

Landrat